Aktuelles


Online-Workshop

„Entweder – oder – und – sowohl als auch – oder – aber…“

Wie wir das therapeutische Triptychon im Alltag nutzen können

Termin: 21. August 2020

Uhrzeit: 16.00 bis 18.00 Uhr und 19.00 bis 21.00 Uhr (eine Stunde Pause)
Stundenumfang: 4 Stunden
Kurzbeschreibung: Beim therapeutischen Triptychon (griech. „dreigeteilt“) handelt es sich um eine bildnerische Form und Methode, mittels derer ein Thema unter verschiedenen Aspekten beleuchtet und erlebt werden kann. In diesem Online-Seminar wird das therapeutische Triptychon vorgestellt und praktisch ausprobiert. Es bietet die Möglichkeit, ein Thema aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und dabei innere und äußere Haltungen zu differenzieren bzw. zu verändern. Dieses Angebot ist für alle Interessierten offen; Menschen aus sozialen oder beratenden Berufen kann diese Methode neue Impulse für die berufliche Arbeit bieten.
Leitung:
Martina Werries
Voranmeldung:
bis zum 17.08.2020
Preis:
120,00 €
Material: 1 weißer Papier-Bogen A2, 1 weiße Postkarte oder Papier in Postkartenformat, Wachskreiden und/oder Pastellkreiden, Wasser- oder Acrylfarben, Schreibmaterial

Technische Voraussetzungen (auf der Seite nach unten scrollen)

Hier geht’s zur Anmeldung


HINWEIS: Die neue Ausbildung „Basisqualifikation Kunsttherapie“ in Neu-Isenburg startet im September 2020! (Für weitere Informationen bitte auf diesen Text klicken!) 


ALTES:

APS-Kongress in Würzburg

Am 5.-8. Juni 2019 leitete ich als Referentin beim APS-Kongress in Würzburg einen Praxisworkshop. Weitere Infos hier.

Von der NOT-wendigkeit leiblichen Verbunden-Seins in einer digitalisierten Welt (Seminar B19)
In unserer digitalisierten Welt, die ein konkretes zwischenmenschliches Erleben oftmals hemmt, kann es besonders im seelsorglich-therapeutischen Kontext not-wendig sein, als lebendiger sich selbst und andere erlebender Mensch leiblich-emotional, geistig und körperlich miteinander verbunden zu sein.
Wie dies therapeutisch not-wendend und heilsam erlebt werden kann, erarbeiten und erfahren wir durch Bewegung, kreatives Gestalten und Impulse für unsere Beratungspraxis.


Kunsttherapeutische Frauengruppe

Im Augenlick wird keine Kunsttherapeutische Frauengruppe angeboten.

Alle Infos dazu finden Sie hier.